Eibisch

Eibisch

Name: Echter Eibisch
Lateinischer Name: Althaea officinalis
Herkunft: Südrussland, Kasachstan
Vorkommen: Süd- und Mitteleuropa, Russland, Kasachstan
Ordnung: Malvenartige (Malvales)
Verwendete(r) Pflanzenteil(e): Wurzel

Bereits seit der Antike werden der Eibischpflanze heilende Eigenschaften zugesprochen. Die Wurzel wirkt durch die reichlich enthaltenen Schleimstoffe stark reizlindernd und hüllt die Haut in eine Schutzschicht ein. Die Extrakte pflegen die Haut wieder geschmeidig und polstern sie von innen auf. Die Haut wird weich, besänftigt, geheilt und beruhigt und profitiert von der entzündungshemmenden Wirkung dieser Pflanze.

Eibisch ist in folgenden Produkten enthalten

Newsletter Anmeldung

© Copyright 2019 - 
 Connexion e.solutions.
 - Alle Rechte vorbehalten.
facebookinstagrampinterest-p