Gemüse-Couscous mit Moringa

Keine Zeit für einen Urlaub? Dann reisen Sie doch zumindest kulinarisch in orientalische Gefilde mit Kardamom, Kreuzkümmel, Curry und Zimt. Einfach und schnell zubereitet, macht dieses Gericht schnell satt und ist sehr gesund.

Zutaten (für vier Portionen):

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Handvoll Cherry-Tomaten
  • Etwas Öl
  • 150 g Couscous
  • 3 TL Moringablattpulver
  • 1/2 Limette
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini, Aubergine, Paprikaschote und Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten in einer Pfanne mit ein wenig Öl andünsten.
  3. Inzwischen den Couscous laut Packung zubereiten. Tipp: Statt Wasser Gemüsebrühe verwenden.
  4. Das Moringablattpulver zu der Gemüsemischung geben, sobald diese ein wenig angedünstet und weich ist. Dann weiter köcheln lassen.
  5. Den Couscous unter das Gemüse heben und mit frischem Limettensaft beträufeln
Neugierig? Noch mehr köstliche Rezepte und Informationen zu Kräutern und ihrer Wirkung finden Sie in Melanie Wenzels Buch Schlank mit Kräutern oder Moringa: Gesund und schön mit dem Nährstoffwunder.
Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Rezepte

Newsletter Anmeldung

© Copyright 2019 - 
 Connexion e.solutions.
 - Alle Rechte vorbehalten.
facebookinstagrampinterest-p