Melisse beruhigt! Und zwar den Magen, die Verdauung als auch Herz und Nerven – etwas was sicherlich alle gut gebrauchen können. Setzt ihn gerne ein bei nervösen Magen- und Herzbeschwerden, Einschlafschwierigkeiten, bei Erkältungen und zur allgemeinen Beruhigung. Äußerlich hilft er bei Muskelkater, Kopfschmerzen, Gicht und Rheuma.